Zacks Tennis

Donnerstag, 8. Januar 2009

Kiefer verletzt

Das sah nicht gut aus: Beim Hopman-Cup in Perth ist Nicolas Kiefer während seines Matches gegen Dominik Hrbaty (Slowakei) mit dem rechten Fuß so schwer umgeknickt, dass er den Platz im Rollstuhl verlassen musste. Kiwi hatte zu dem Zeitpunkt im ersten Satz mit 3:1 gefuehrt. Durch seine Aufgabe hat Deutschland das Endspiel verpasst. Sabine Lisicki hatte ihr Einzel zuvor verloren.

Keine Kommentare:

Kontakt

zackstennis@web.de


Beliebte Posts