Zacks Tennis

Donnerstag, 1. Januar 2009

Transparentes Schwieberdingen

Wer wirklich alles ganz genau wissen will, sollte sich den Internet-Auftritt des Future-Turniers von Schwieberdingen bei Stuttgart ansehen, das in der kommenden Woche ausgetragen wird.

Dort ist ein PDF-Dokument verlinkt, das mir nicht so aussieht, als wäre es für die Öffentlichkeit bestimmt. Es ist die Beurteilung, die die ITF-Supervisorin über die letztjährige Veranstaltung abgegeben hat. Es gibt Noten für Nudeln, Ballkinder und Internetverbindung. Da erfahren wir, dass die Englischnkenntnisse der Physiotherapeutin "okay" sind, dass die Mitarbeiter im Turnierbüro "friendly and helpful" sind und der Turnierdirektor enthusiastisch. Die Massage kostet einen Euro pro Minunte und der Joghurt ist gratis.

Danke an Zirconek für den Tipp! Ich find's durchaus interessant, mal zu sehen, wie solche Beurteilungsbögen aussehen. Die Beurteilung ist ja ganz ordentlich ausgefallen, deswegen kann ich wohl ohne schlechtes Gewissen diesen etwas indiskreten Link setzen (auf "Tournament Report" klicken!).

Ach ja: Das Teilnehmerfeld in Schwieberdingen ist für ein Future beachtlich: Mit Lukas Rosol (Tschechien) ist sogar ein Top-200-Spieler dabei. Die namhaftesten deutschen Starter sind Julian Reister und Peter Gojowczyk.

Keine Kommentare:

Kontakt

zackstennis@web.de


Beliebte Posts