Zacks Tennis

Freitag, 9. Januar 2009

Zverev: Neues Ranglistensystem "sinnvoll"

Jetzt hat sich endlich mal ein Spieler zum neuen ATP-Weltranglistensystem geäußert. "In Spielerkreisen ist die neue Wertungsregelung bislang noch überhaupt kein Thema. Wir lassen es einfach auf uns zukommen", sagt Mischa Zverev in seinem extrem empfehlenswerten täglichen Blog auf abendblatt.de. Wenn die ATP es den Spielern erschweren wolle, sich nur mit Challenger-Ergebnissen unter den ersten 100 zu halten, sei das "vom Grundgedanken her sinnvoll".

Keine Kommentare:

Kontakt

zackstennis@web.de


Beliebte Posts