Zacks Tennis

Sonntag, 28. Juni 2009

Queen droht, Wimbledon-Tradition zu zerstören

Es gehört zum guten Ton einer jeden Fernseh-Übertragung vom Center Court in Wimbledon, dass der Kommentator einmal pro Match darauf hinweist, dass sich die Spieler vor der königlichen Loge nur noch dann verbeugen müssen, wenn die Königin drinsitzt und dass dies seit über 30 Jahren nicht mehr der Fall gewesen ist.

Jetzt könnte sich alles ändern: Elisabeth II. hat sich den Kalender für den 5. Juli freigehalten. Wenn Andy Murray das Endspiel bestreitet (und davon geht man in Großbritannien allgemein aus), dann wird die Queen in ihrer Loge weilen.

Freitag, 19. Juni 2009

Nadal sagt Wimbledon ab - und kann Platz 1 verlieren

Nach langer Pause ist es an der Zeit für ein neues Zacks Telegramm: Rafael Nadal hat Wimbledon abgesagt. Knie kaputt. Nebenbei bedeutet das: Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass er den Platz an der Spitze der Weltrangliste nach nicht einmal einem Jahr wieder verliert. Roger Federer ist wieder die Nummer 1, wenn er Wimbledon gewinnt (was man für nicht sehr unwahrscheinlich halten darf). Wenn Federer nicht gewinnt, dann vielleicht Andy Murray. Der würde Nadal zwar nicht sofort einholen, aber während der Hartplatz-Saison, wenn unter anderem die Punkte von seinem Olympiasieg verfallen, könnte Nadal seinen Vorsprung vor Murray kaum halten.

Mehr dazu am Sonntag

Kontakt

zackstennis@web.de


Beliebte Posts