Zacks Tennis

Freitag, 28. Mai 2010

Wie man Caroline ausspricht

Ich hab's einfach nicht mehr ausgehalten. Die Eurosport-Sprecher haben mich in dieser Woche völlig fertiggemacht mit ihrem ewigen Gerede von Cärolein Wozniacki. So heißt doch keine anständige dänische Caroline nie und nimmer nicht. Auch nicht, wenn sie Caroline Wozniacki ist und Weltranglistendritte. Ich halte es zwar für vorstellbar, dass sie sich selbst, wenn sie auf Englisch redet, der Einfachheit halber englisch ausspricht, aber das müssen wir doch auf Deutsch nicht nachmachen...

Im Herbst hatte ich ja mal einen lustigen brasilianischen TV-Beitrag mit Aussprachetipps zu Tennisspielern aus aller Welt gepostet. Leider wurde dort kein Däne zu seinen Landsleuten befragt. Also habe ich heute Abend mal selber recherchiert und mit gezielt die Sportnachrichten im dänischen Fernsehen angeschaut (und vor allem angehört). Ich bin erleichert: Der Moderator sprach, wie es sich gehört, von Caroline und nicht von Cärolein. Also werde auch ich Caroline weiter reinen Gewissens Caroline nennen.

Kontakt

zackstennis@web.de


Beliebte Posts