Zacks Tennis

Sonntag, 4. September 2011

Erster Challenger-Titel für Stebe

Die US-Open waren für Cedrik-Marcel Stebe ein Komplett-Reinfall (2:6, 3:6 in der ersten Qualifikationsrunde). So war er, als das Turnier in New York richtig losging, schon längst in Bangkok. Und dort holte er gestern den ersten Challenger-Titel seiner Karriere. Im Endspiel schlug er Amir Weintraub (Israel) 7:5, 6:1.

Das bringt 80 Punkte. In Weltrangliste steigt er damit von Platz 151 auf ungefähr Platz 128. Bis Februar hat er keinen einzigen Punkt mehr zu verteidigen. Es kann also nur noch weiter nach oben gehen.

Hier die Ergebnisse aus Bangkok (PDF)

Keine Kommentare:

Kontakt

zackstennis@web.de


Beliebte Posts