Zacks Tennis

Sonntag, 11. Dezember 2011

Struff ist Deutscher Meister

So gut besetzt wie noch vor wenigen Jahren, als der Sieger eine Wild Card für das ATP-Masters am Hamburger Rothenbaum bekam, sind Deutschen Tennismeisterschaften nicht mehr. Aber immerhin: Mit dem topgesetzten Jan-Lennard Struff gab es heute in Biberach einen würdigen Titelträger 2011. Er schlug Holger Fischer mit 6:2 und 6:2. Struff (21 Jahre, Nr. 239 in der Welt) ist eine der wenigen Nachwuchshoffnungen, die das deutsche Tennis derzeit hat. Wenn im nächsten Jahr überhaupt irgendeiner den Durchbruch in die Top 100 schafft, dann er.

Keine Kommentare:

Kontakt

zackstennis@web.de


Beliebte Posts